Psychologische Hilfe vor und nach der Geburt

Inga Erchova, Dipl.-Psychologin

Als Vorwort.

Oktober30

Hallo liebe Leser und vor allem liebe Leserinnen. Dieser Blog widmet sich euch – Müttern und allen, die es sein wollen, planen oder versuchen. Mein Ziel ist, das Bewusstsein der Frauen in Bezug auf ihre feminine Identität zu stärken.

Obwohl sich Dinge ändern, leben wir immer noch in einer men’s world. Und ich rede nicht von der Zahl der Männer in Führungspositionen oder ungleichen Gehältern. Es ist die maskuline Art und Weise zu denken und handeln, die in unserer Gesellschaft als allgemein gültig, richtig oder normal verstanden wird. Sie ist konkret, Ergebnis orientiert, logisch, linear, egozentrisch, wenig intuitiv. Eine Mutterschaft lebt dagegen in der subtilen Welt der Emotionen, Intuition, Altruismus, Dingen, die unbewußt sind oder schwer zu benennen sind. Ein Konflikt, das dazu führt, dass Frauen weniger die Protagonistinnen ihrer Mutterrolle werden sondern Opfer oder passive Zuschauer…

Ich lade euch auf eine Entdeckungsreise der femininen Seele ein.

posted under Allgemein, Frauen
One Comment to

“Als Vorwort.”

  1. Am März 14th, 2009 um 14:23 Gari Says:

    what a amazing post I read at this blog, respect!

Email will not be published

Website example

Your Comment:

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image