Über Mich

Mein Name ist Inga Erchova, ich lebe in Flensburg und arbeite als Psychologin mit Frauen und Familien und begleite sie in allen Phasen der Elternschaft: beim Kinderwunsch, in der Schwangerschaft, vor und nach der Geburt, in den ersten Schritten ihrer Beziehung zum Kind bis hin zur Familie mit erwachsenen Kindern.

Ich arbeite tiefenpsychologisch, das heißt mit unbewussten Emotionen und Seiten der Persönlichkeit nach der Methode der argentinischen Familientherapeutin Laura Gutman. Indem sich Frauen selbst besser kennen und verstehen – ihre eigene Lebensgeschichte, die Art und Weise, Beziehungen einzugehen, die ungestillten Wünsche aus ihrer eigenen Kindheit – sind sie eher in der Lage zu verstehen, warum sie sich ihrem Kind gegenüber so oder so verhalten. Erfahrungen wie die Geburt oder die Stillzeit werden aus dem willkürlichen „Funktionieren oder Nicht-Funktionieren“ zur Quelle der Selbsterkenntnis und liebevoller Energie für eine erfüllende Mutterschaft.

Ich habe mich mit verschiedenen klinischen und wirtschaftlichen Bereichen der Psychologie befasst bevor ich durch meinen eigenen Schritt ins Muttersein das bisher unbekannte und faszinierende Universum der Mutterschaft für mich entdeckte. Nicht nur mir, sondern auch den jungen Müttern um mich herum ging es ähnlich. Sie fragten sich: „Was passiert mit mir? Werde ich je wieder die alte sein? Kinderkriegen habe ich mir anders vorgestellt, etc.“ Seitdem widme ich mich dem Thema Mutterschaft psychologisch und helfe Frauen, Antworten auf ihre Fragen zu finden. Ich habe drei Töchter und lerne jeden Tag mit ihnen und durch sie Neues dazu. Muttersein öffnet uns die Türen für lebenslanges Lernen und lädt dazu ein, das Beste aus uns herauszuholen.

Meine fachlichen Qualifikationen:
Studium der Psychologie an der Staatlichen Universitäten St. Petersburg mit dem Schwerpunkt soziale Psychologie. Diplom mit Auszeichnung.

Studium der Psychologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie. Diplom summa cum laude.

Weiterbildung an der Rheingold-Akademie zur morphologischen Wirkungsforscherin.

Zulassung zum Ausüben der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie (HPG) durch den Gesundheitsamt Berlin

Fortlaufende Weiterbildungen in Familientherapie unter der Leitung von Laura Gutman

Langjährige freiberufliche Tätigkeit als Psychologin mit Müttern und Familien in Berlin und Hamburg. Kooperation mit der Wochenbettstation des Vivantes Klinikums in Berlin.

Dozentin für Psychologie und Autorin von Fachartikeln. Mein erstes Buch „Jede Mutter kann glücklich sein.“ erscheint im Oktober 2017 bei Integral-Verlag

Ich arbeite auf Deutsch, Englisch, Russisch und Spanisch. (Leider spreche ich keine Sprache wirklich perfekt. Verzeiht mir daher kleine sprachlichen Macken hier und da, danke 😉

Inga Erchova ist Dipl.-Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Autorin und dreifache Mutter. Erfahre mehr über sie und ihre Arbeitsweise…

Buchvorschau

Psychotherapie am Telefon oder über Skype

Nicht immer müssen wir mit dem Therapeuten im gleichen Raum sein. Das Telefon bietet den Vorteil, dass man in vertrauter Umgebung eigener vier Wände bleibt und sich dadurch besser öffnen kann. Bei einer Sitzung über Skype vergisst man oft die räumliche Distanz und einige Zeitzonen Zeitunterschied.

© 2017 Inga Erchova  · Impressum · Kontakt